Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 2019

Die nachfolgenden Geschäfts- und Lieferbedingungen gelten für alle Produkte und Dienstleistungen, welche die STEHR Cosmetics AG anbietet, sowie für alle Verkäufe und Lieferungen, die getätigt werden. Änderungen bleiben vorbehalten.


ALLGEMEIN

Mit der Auftragserteilung anerkennt der Käufer die Liefer- und Zahlungsbedingungen. Der Mindestauftragswert beträgt netto CHF 180.00. Aufträge unter dem genannten Wert werden nicht bearbeitet. Diese Regelung gilt auch für Aktionen, die unter dem Mindestbestellwert liegen. Wir berechnen die am Tag der Lieferung gültigen Preise in Schweizer Franken zuzüglich der am Tag der Lieferung gültigen Mehrwertsteuer.


LIEFERUNG

Bestellungen über netto CHF 250.00 sind portofrei. Bei Bestellungen unter netto CHF 250.00 berechnen wir eine Porto- und Verpackungspauschale von CHF 15.00.

Die Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Allfällige Nachlieferungen seitens der STEHR Cosmetics AG werden sofort nach Eintreffen der Ware kostenlos nachgeliefert.


ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die Zahlung wird mit Rechnungserhalt innerhalb von 20 Tagen netto fällig. Es sind keinerlei Abzüge zulässig. Verfallene Rechnungen werden ab dem Fälligkeitsdatum mit einem Verzugs- zins von mindestens 6% belastet. Durch die Leistung von Verzugszinsen wird die Verpflichtung zur vertragsgemässen Bezahlung nicht aufgehoben. Teilzahlung oder Leasing nur auf Anfrage.

EIGENTUMSVORBEHALT

Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Forderungen Eigentum der Verkäuferin. Kosmetikmobiliar und Apparate können jederzeit ins Eigentumsvorbehaltsregister eingetragen werden. Als Gerichtsstand gilt Luzern.

VERKAUFSPRODUKTE (VK)

Diese Produkte sind für den Wiederverkauf vorgesehen. Verkaufspreise gelten als empfohlene, unverbindliche Verkaufspreise in Schweizer Franken. TESTER-Produkte und KABINEN-Ware sind nicht zum Verkauf vorgesehen.


STANDARDKONDITIONEN

Als Standardkondition sämtlicher Verkaufs- und Kabinenprodukte gilt 6+1 =

6 Produkte bezahlen, 7 Produkte erhalten.

Auf den Nettobetrag der jeweiligen Rechnung und Produktegruppe können Werbematerialien für 10% gratis bestellt werden. Sollte dieser Bonus nicht genutzt werden, so kann er nicht kumuliert werden. Einsteiger- sowie Sonderangebote sind von den Standardkonditionen ausgeschlossen.


BEANSTANDUNGEN

Innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt der Ware müssen Beanstandungen schriftlich, per Mail oder telefonisch gemeldet werden. Defekte Ware darf nicht entsorgt werden, diese muss an die STEHR Cosmetics AG retourniert werden. Warenretouren ohne den unterschriebenen Retourenschein seitens der STEHR Cosmetics AG werden nicht akzeptiert.


SEMINARE / KURSE

Die STEHR Cosmetics AG behält sich das Recht vor, bei ungenügender Beteiligung angekündigte Kurse oder Seminare abzusagen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. In diesen Fällen werden Sie umgehend informiert und im Falle einer Absage werden Ihnen die bereits geleisteten Zahlungen zurückerstattet. Im Falle einer Verschiebung haben Sie das Recht innert 14 Tagen nach Erhalt der Mitteilung schriftlich vom Vertrag zurückzutreten. Auch in diesem Falle werden die geleisteten Zahlungen vollumfänglich zurückerstattet. Bei Abmeldungen bis 7 Tage vor Kursbeginn wird eine Gebühr von CHF 150.00 in Rechnung gestellt. Bei späteren Absagen, oder unentschuldigtem nicht Erscheinen ist die gesamte Kursgebühr geschuldet.


URHEBERRECHT

Sämtliches Unterrichts- und Werbematerial ist urheberrechtlich geschützt. Das Kopieren sowie die Weiterversendung sind ohne schriftliche Genehmigung untersagt.


SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die ganze oder teilweise unwirksame Regelung soll durch eine Regelung ersetzt werden, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahe kommt.


GERICHTSSTAND

Unsere Geschäftstätigkeit basiert ausschliesslich auf schweizerischem Recht. Der Gerichts- stand ist Luzern.

Luzern, Januar 2019